Seite wählen

Bernd Kollmann
Jerusalem
Geschichte der Heiligen Stadt im Zeitalter Jesu

22 cm x 29 cm, 192 S., ca. 120 Abbildungen, ca. 10 Karten
Ersterscheinung: 2013
WBG, Darmstadt; Primus Verlag, Darmstadt

Jerusalem gilt als heilige Stadt der drei monotheistischen Weltreligionen. Für Christen ist Jerusalem die Stadt Jesu und Geburtsort der Kirche. Doch wie kann man sich das Leben dort zur Zeit Christi vorstellen? Wer regierte die Stadt? Und wie lebten die Menschen, als jemand, der sich als König der Juden bezeichnete, auf einem Esel in die Stadt einzog? Welche Spuren sind heute noch erhalten? Bernd Kollmann zieht Inschriften, Münzen, Grabanlagen, architektonische Überreste und überlieferte Schriftzeugnisse heran, um ein anschauliches Bild Jerusalems in den zwei Jahrhunderten um Christi Geburt zu vermitteln. Zahlreiche Fotos, Grafiken, Karten sowie Infokästen zu heute noch erhaltenen archäologischen Stätten lassen das Buch zu einem lebendigen Begleiter in eine ferne Vergangenheit werden.

<h4>Palmedia Publishing Services GmbH</h4> <p>Unsere Website verwendet Cookies, um um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website machen. Bitte besuchen Sie unsere <a href="https://palmedia.de/datenschutz/" target="_self">Datenschutz-Seite</a>, um weitere Informationen zu Cookies und deren Verwendung zu erhalten.</p> Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen